Kosten

Die Kosten einer Anlage können nicht ohne vorherige Besichtigung pauschal angeboten werden. Jedes Dach, Jede Anlage, jedes Projekt muss für sich neu bewertet und auch ausgelegt werden. Pauschalangebote ohne Besichtigung können nie einer realen Situation entsprechen. Gerne erstellen wir für Sie ein passendes Angebot, bitte kontaktieren Sie uns! Kontakt

Photovoltaikanlage Kostenpunkte

PV-Modul:

Der größte Kostenpunkt einer Anlage sind die Solarmodule. Hier gibt es von Lowcost-Modulen über Mainstream bis hin zu High Efficiency und Luxusmodulen alles. Wie in allen Bereichen muss hier jeder für sich selbst entscheiden welcher Typ von Modulen am Besten passt. Nach oben sind keine Grenzen gesetzt wenn man z.B. völlig schwarze Module in einer Glas/Glas Ausführung haben möchte.

Weiters werden die Module noch in unterschiedliche Technologien unterteilt. Hier zu erwähnen Polykristalline, Monokristalline und Dünnschicht Module. Die Dünnschichttechnologie ist ein eher kleiner Anteil und wird nicht mehr häufig eingesetzt. Monokristalline und Polykristalline Module unterscheiden sich in der Herstellungsart der einzelen Solarzellen in einem Modul.

Kosten von €600 - über €1.200.- je kWp

Fazit: um die "richtigen" Module auszuwählen bedarf es einem Fachmann. Gerne stehen wir hier zur Verfügung.

Wechselrichter:

Das Herzstück einer jeden Photovoltaikanlage bildet der Wechselrichter. Auch hier gibt es Unterschiede. Woher kommt der Wechselrichter, welche Funktionen soll er haben (Speichertauglich, Notstromtauglich, Busfähig, WLAN usw.). Außerdem sollte der Wechselrichter auf Ihre Anlage angepasst sein um eine bestmögliche Leistung aus der gesamten Anlage herausholen zu können.

Kosten von €300 - €550 pro KW.

Montage:

Bei der Dachmontage der Anlage hängen die Kosten von der Art des Daches (welche Dacheindeckung), der Dachunterkonstruktion (Statik), sowie der Region in welcher die Anlage realisiert wird (Schnee und Windlasten) ab. Da eine Photovoltaikanlage eine Lebensdauer 25-30 Jahren+ hat sollte auch das Dach noch solange halten. Alternativ kann man sich für einen Freilandmontage entscheiden.

Kosten €350-€550 je kWp

Elektrik und Kabel:

Auf Grund der langen Lebensdauer von Photovoltaikmodulen müssen auch die Kabel und Steckverbindungen hochwertig ausgeführt werden um gegen Wind, Sonne und Wetter haltbar zu sein.

Zusätzlich benötig eine Photovoltaikanlage noch einige Sicherheitskomponenten um allen Normen und der Sicherheit der Anlage zu entsprechen. Je nach Zustand der Hauselektroinstallation können hier bis zu einem Austausch des gesamt Schaltkastens einige Zusatzkosten auftreten.

Kosten von €1200 - ?? je Anlage

Stromspeicher:

Optional kann eine Anlage mit einem Stromspeicher ausgestattet werden.

Kosten €750 - €2000 je kWh. (Abhängig von der Größe des Speichers)